Familienbad

Sie sind hier

Das Familienbad Lafnitz wurde in den 1960er Jahren errichtet, die feierliche Einweihung fand 1965 statt.

Am 18. September 1992 wurde unter Bürgermeister LAbg. Siegfried Herrmann die Sanierung des Freibades einstimmig beschlossen. Am 14. Juni 1994 wurde das sanierte Familienbad seiner Bestimmung übergeben. Die Sanierungskosten beliefen sich auf ca. € 785000.

Gemeinsam mit dem Fluss Lafnitz stellt das Familienbad ein Paradies für Familien dar. Die geringe Wassertiefe im Nirosta-Stahlbecken und die großzügige Wasserrutsche sind ein Erlebnis für Kleinkinder.

Öffnungszeiten:

bei Schönwetter täglich von
9.30 - 19.00 Uhr